Prüfgebühren in Bremen

Die Ermittlungder Prüfgebühren erfolgt auf Grundlage der anrechenbaren Bauwerte und der Bauwerksklasse gemäß BremPPV, siehe hierzu Menüpunkt BremPPV.

 

Bei Leistungen nach Zeitaufwand beträgt der ab 01.10.2019 gültige Stundensatz 110,00 € (brutto).

 

Sofern Sie weitergehende Fragen zur Ermittlung der Prüfgebühren im Land Bremen haben, wenden Sie sich bitte an den Landesvorsitzenden, Herrn Dipl.-Ing. Sabotke.