Prüfgebühren in Bremen

Zum 01.05.2010 wurde im Land Bremen eine neue Bauordnung (BremLBO) mit entsprechenden Anpassungsrichtlinien eingeführt. Da diese auch Auswirkungen auf die Ermittlung der Prüfgebühren hat wurde die Kostenverordnung Bau (BauKostV) neu gefasst. Diese finden Sie unter dem Register "Vorschriften".

 

Bei Leistungen nach Zeitaufwand beträgt der ab 01.10.2016 gültige Stundensatz 102,00 € (brutto). Dieser erhöht sich ab dem 01.02.2018 auf 104,00 € (brutto).

 

Sofern Sie Fragen zur Ermittlung der Prüfgebühren im Land Bremen haben, wenden Sie sich bitte an den Landesvorsitzenden, Herrn Dipl.-Ing. Sabotke.